Montag, 22. September 2014

Wunderschöne Herbstkleidchen

meine kleine Rennschnecke ist ja ein richtiges Madämchen.
Und als solche zieht sie am liebsten Kleider, Röcke und alles mit niedlichen Figuren oder in Bonbonfarben, rosa und pink an.

-don't ask me why-

Was tut man also als pflichtbewusste Mama, die am Morgen keinen Anziehterror haben will.
Man näht nach Fräulein Terrorkürbis Gusto.

Aktuell mag ich da sehr gerne den Schnitt Marie von FeeFee. So schön wandelbar, aus Jersey und Webware nähbar, mit Kapuze oder ohne. Es gibt ganz viele Möglichkeiten und ich hab noch einige im Sinn...

Aber erstmal zeig ich euch das, was hier schon entstanden ist


Zuerst wars ein noch sehr sommerliches Set mit Stirnband, Kurzarm Marie und Leggings.
Und einem kleinen Glitzerherzchen (der Renner bei der Zaubermaus)







Und dann kam die erste herbstliche Variante.
Mit Sweat und Webware, Kapuze und langem Arm


Jaja... ich bügel nie ;)






Und nun nochmal in ganz herbstlichen Farben und doch schön bunt. Ich mag gelb und orange ja recht gerne. 
Der Streifenjersey hat das ganze dann ganz gut mit dem tannengrünen Sternencord verbunden.
Und Streifenbündchen liebe ich ja auch.

Ist schon recht bunt. Aber angezogen wirkt es einfach ganz wunderbar herbstlich frisch







Die Stoffe sind eine Mixtur aus Lillestoff Jerseys, Stoff und Stil Webwaren und der Rest kommt aus dem örtlichen Stoffwarenladen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Murmel mir was ins Ohr