Freitag, 24. August 2012

Der erste Gewinn ist auf reisen

Und um mal zu demonstrieren wie das Hirn durch das Stillen angegriffen wird, muss ich folgendes zum besten geben.

Wonni hatte sich eine Beanie für den Sohnemann gewünscht. Vorgaben waren kein rot und kein orange.
Klar denkt sich Meme, das mach ich locker.
Stoff ist schon bald ausgesucht. Ein, wie ich finde, süßer Totenkopfjersey in blau-türkis.
Da hab ich noch an die No Gos gedacht.
Einen Tag später sollte nun das Bündchen ausgesucht werden.
Denk ich mir: Zu Türkis knallt Orange doch richtig schön.
Also so genäht.
Das Ergebnis sieht so aus:



Ich habe mich jedoch nachdem ich dieses Beanie genäht hatte wieder erinnert, dass doch da was mit No Gos war. *vorn Kopf klatsch*
Also Mütze in den Kinderschrank geräumt (zum Glück sind diese Bündchen ja mega dehnbar und passen quasi bis ins erwachsenenalter). Mein Lütte wird sich hoffentlich auch über die Mütze freun.

Und dann nochmal das gleiche, nur mit anderem Bündchen.
Et Voila, da ist das Beanie das schon auf Reisen ist



Ich konnte es mir nicht verkneifen und habs der kleinen auch aufgesetzt :)
War noch etwas gross.. aber ein hübsches Gesicht entstellt ja nichts...

Ich hoffe das Beanie gefällt, passt und wird Freude bereiten.

Meine beiden anderen Gewinnerinnen haben sich bisher leider noch nicht mit ihren Wünschen gemeldet.
Hopp, hopp, Mädels.


Kommentare:

  1. Liebe Meme,

    vielen Dank für meinen Gewinn. Gefällt mir super-gut! Ist zwar noch was groß, aber das macht ja nichts.

    Danke noch mal!

    LG Wonni

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich noch zu gross?? Dabei hatte meine kleine die auch auf... Von der Länge mach ich sie aber immer etwas "lappig". Also die sitzt nicht rundum am Kopf.
    Aber etwas zu gross ist ja besser. Aktuell ist ja noch Sommer ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Heute durfte mein Kurzer sein Mützchen das erste Mal tragen. Sah richtig gut aus.

    Nach welchem Schnitt hast du das genäht?

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Na das ist ja schön, wenns euch gefällt. Das ist nach Schnabelinas Anleitung zum Easy Beany genäht. Musste mal nach ihrem Blog googeln

    AntwortenLöschen

Murmel mir was ins Ohr